Die digitale Zukunft liegt in unseren Händen

Dieses Geschäftsmodell – TRUE Open Access – ermöglicht es Netzeigentümern ihre Netze optimal auszulasten und Endkunden bedarfsgerechte Dienstleistungen zu wettbewerbsfähigen Preisen bereitzustellen. Dienstewettbewerb statt Infrastrukturwettbewerb!

VX Fiber:
Connecting the World

Als schwedisches Technologieunternehmen und Infrastruktur-Spezialist, verfügt VX Fiber über 20 Jahre Erfahrung im Bauen und Betreiben von TRUE Open Access Glasfaser-Netzen weltweit.

Ziel und Mission von VX Fiber ist es, für Privat- und Geschäftskunden eine bestmögliche freie Dienstevielfalt auf einer gemeinsamen, offenen Infrastruktur bereitzustellen.

Kommunen

Städte, Gemeinden und Landkreise verfolgen das Ziel eine wirtschaftlich, sozial und nachhaltig nutzbare Infrastruktur für ihre Bürger zu schaffen. Wir helfen dabei, diese in Form offener Glasfaser-Netze – TRUE Open Access Netze – zu realisieren.

Die Beantragung von Fördergeldern ist oft mit erheblichem Aufwand und Zeit verbunden. Deshalb hat sich VX Fiber als Ziel und Aufgabe gesetzt, die Kommunen durch den eigenwirtschaftlichen Ausbau zu unterstützen.

Stadtwerke & Carrier

Stadtwerke und lokale Carrier sind häufig die Retter in der Not, wenn die großen Breitbandversorger nicht ausbauen wollen, oder keine Fördergelder bereit-stehen. Nicht selten stellt dies jedoch die betreffenden Unternehmen vor eine Vielzahl von Problemen und Hürden.

Wir sehen uns als Partner und unterstützen beim Teil- oder Vollausbau von Städten und Landkreisen mit unserem Know-How, unserer Technik, der eigens entwickelten Vertriebsplattform und mit finanziellen Mitteln. Dabei liegt unser Fokus auf langfristige Partnerschaften.

Immobilien und Wohnungswirtschaft

Die Vermietbarkeit und Rentabilität von Wohnungen hat die oberste Priorität für die Wohnungswirtschaft. Zur Steigerung dessen sind umfangreiche Ausstattungs-merkmale nötig, worunter auch die digitale Infra-struktur mit ihren heutigen und zukünftigen Diensten zählt.

VX Fiber unterstützt den digitalen Fortschritt und sorgt für zukunftsfähige Anbindungen als Open Access und Glasfaser bis in jede Wohnung (FTTH). Wir wollen keine „Infrastrukturvermischungen“ bei denen Glasfaser am Hauptverteiler aufhört. Wir investieren in Ihre Liegenschaften, um Ihren Bewohnern zukunftsfähige Dienste über eine leistungsfähige Infrastruktur zu liefern.

Investoren und Kooperationspartner

Das TRUE Open Access-Geschäftsmodell von VX Fiber bedeutet für Mitinvestoren eine sichere, langfristige Anlagenrendite.

Ohne starke Partnerschaften, Kooperationen und Netzwerke ist unsere erfolgreiche Tätigkeit nicht möglich. Wir freuen uns daher Kooperationspartner an unserer Seite zu haben, die unsere Leitgedanken und Grundsätze teilen und unterstützen.

Das Glasfaser TRUE Open Access-Modell

Open Access bedeutet, dass sich konkurrierende Diensteanbieter eine gemeinsame Glasfaser-Infrastruktur teilen, die von einem neutralen Anbieter betrieben wird.

Die Infrastruktur steht allen Anbietern zu den gleichen Konditionen offen. VX Fiber bietet keine eigene Dienste an, sondern ermöglicht es den Diensteanbieter den Produktvertrieb über seine Open-Access-Plattform zu betreiben.

Für die Kunden bedeutet dies eine Loslösung von den gängigen Monopolen. Wenn Kunden von einem Diensteanbieter zum anderen wechseln wollen, ist dies problemlos innerhalb weniger Minuten möglich.

Klicken Sie um zu vergrößern

News & Presse

Schnelles Internet für wirklich alle

In Dezember erschien in der Süddeutsche +3 Magazin ein Interview mit Silke Steinhart und Jan Backman von VX Fiber zum Thema Wohnungswirtschaft und Glasfaser.
Der Glasfaserausbau steht auf der Prioritätenliste der Städte ganz weit oben. Trotzdem können nur wenige Städte auf einen echten Vollausbau verweisen. Der schwedische Open-Access-Pionier VX Fiber setzt in Zusammenarbeit mit Wohnungswirtschaft, Stadtwerken und Kommunen auf eine offene Infrastruktur.

Mehr erfahren »
Wolfenbüttel

Von WFCITY.net zu LilaConnect, Glasfaser-Bestandskunden in Wolfenbüttel werden lila

Schnelles Internet bekommen WFCITY.net-Kunden künftig von LilaConnect. Bislang war der Internetanbieter WFCITY.net exklusiver Partner der Stadtwerke Wolfenbüttel. Nach dem Verkauf des städtischen Glasfasernetzes an VX Fiber übernimmt zukünftig dessen Schwesterunternehmen LilaConnect die Versorgung der Bestandskunden. Schon jetzt können Neukunden auf dem ehemaligen Glasfasernetz der Stadtwerke einen Vertrag mit LilaConnect abschließen.

Mehr erfahren »

LilaConnect und waipu.tv beschließen Zusammenarbeit

Der schwedische Netzbetreiber LilaConnect und waipu.tv, Marktführer für OPEN-IPTV auf dem deutschen Markt, beschließen Kooperation. Nachdem die ersten Kunden von LilaConnect im April 2022 ans neu verlegte Glasfasernetz angeschlossen wurden, folgt nun das Streaming-Angebot von waipu.tv.

Mehr erfahren »

VX Fiber: Netze weltweit

Wir sind in der glücklichen Situation Kooperationspartner an unserer Seite zu haben, die unsere Leitgedanken zum Thema TRUE Open Access teilen.

 

Sweden

1 of 11

 

UK

2 of 11

Austria

3 of 11

Belgium

4 of 11

Germany

5 of 11

Italy

6 of 11

Malaysia

7 of 11

Cape Town, South Africa

8 of 11

Johannesburg, South Africa

9 of 11

Durban, South Africa

10 of 11

Costa Rica

11 of 11

VX Fiber networks world wide

Collaboration is key to this approach where councils and developers can monetise their own infrastructure alongside VX Fiber for a state-of-the-art network that serves the entire community.

 

Sweden

1 of 10

 

UK

2 of 10

Austria

3 of 10

Belgium

4 of 10

Germany

5 of 10

Italy

6 of 10

Malaysia

7 of 10

Cape Town, South Africa

8 of 10

Johannesburg, South Africa

9 of 10

Durban, South Africa

10 of 10

Costa Rica

1 of 1